Was dürfen Sie erwarten?

Die Inhalte, Beispiele und theoretischen Fundamente des Trainings werden stets an die neuesten Ergebnisse und Erkenntnisse der Wissenschaft angepasst und jedes Jahr einer kritischen Prüfung hinsichtlich ihrer Praxisrelevanz unterzogen. Auch wir Trainer bilden uns stets fort und setzen diese Ergebnisse in unsere Trainingsinhalte und -designs um. Damit möchten wir sicherstellen, dass Sie immer auf dem aktuellen Stand der „Technik“ sind.
Darüber hinaus garantieren wir Ihnen:

  • eine genaue Klärung von Zielen und Erwartungen der Auftraggeber und Teilnehmer,
  • eine exakte Umsetzung der Zielvereinbarungen in ein kundenspezifisches Trainingsdesign,
  • eine flexible Trainingsgestaltung und praxisorientierte Umsetzung der Trainingsergebnisse,
  • eine kundenspezifische Evaluation der erzielten Ergebnisse im Training.

Methoden meiner Trainingsarbeit

„Sagst du´s mir, so vergesse ich es. Zeigst du´s mir, so merke ich es mir. Lässt du mich teilnehmen, so verstehe ich es.“(chinesisches Sprichwort)

Um die Trainingsinhalte nachhaltig bei Ihnen zu verankern und für Sie in der beruflichen Praxis umsetzbar zu machen, zeichnen sich unsere Trainings und Schulungen durch ein breites Spektrum an interaktiven, affektiven und kognitiven Methoden aus, d.h.:

  • praktische Übungen, Fallarbeiten und Rollenspiele, um eigene Erfahrungen zu machen,
  • gemachte Erfahrungen reflektieren, um Rückschlüsse für die eigene Praxis zu gewinnen,
  • Lernen durch Beobachtung, um neue Perspektiven und Handlungsoptionen zu eröffnen,
  • Kurzvorträge oder Texte zum Erwerb und zur Vertiefung kulturellen Hintergrundwissens.

Leistungsumfang

Trainings und Seminare mit einem bis zwei Trainingstagen werden – je nach Konzeption – in der Regel von einem Trainer oder einer Trainerin durchgeführt. Bei längeren, umfangreicheren und spezifischen Trainings, Workshops und Qualifizierungen (z.B. Multiplikatorentrainings) werden Kollegen oder Berater aus anderen Bereichen (z.B. Psychologen, Betriebswirte) hinzugezogen. In den nach Tageshonoraren abgerechneten Trainingsangeboten sind enthalten:

  • Konzeption und Durchführung der Qualifizierungen und Trainings
  • Schulungsmaterialien und Trainingsskripten für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen
  • Evaluation und Zertifikate

Kosten für Seminarräume, Teilnehmerverpflegung, Teilnehmerunterkunft, Versicherungen, Spesen etc. sind nicht im Leistungsumfang enthalten und werden gesondert berechnet.

Ausnahme: Offene Seminare


Optionale weitere Angebote

  • Moderation von Fachtagungen mit transkulturellen und kultursensiblen Themen
  • Betreuung und Monitoring kultureller Projekte
  • Einzelcoaching während der Implementierung kultureller Projekte
  • Sondervereinbarungen (z. B. Auslandsentsendung)

Nach Klärung Ihrer Kundenwünsche erstellen wir für Sie gerne ein ausführliches und detailliertes Konzept und einen Kostenvoranschlag. Die Tagessätze variieren je nach Umfang, Teilnehmerzahl und Anzahl der Trainingstage.